Das Fachblatt

Im Fachblatt veröffentlicht die Vereinigung Beiträge zur Archiv- und Bibliothekswissenschaft sowie zu anverwandten Fachrichtungen. Es werden sowohl theoretische Fragestellungen als auch praktische und technische Probleme bezüglich der Aufbewahrung, Bewertung, Restaurierung, Erschließung und Bereitstellung von Archivalien oder Büchern behandelt. Selbstverständlich verfolgt die Vereinigung die aktuellen Tendenzen und neuen Entwicklungen im Archiv- und Bibliothekswesen. Das Fachblatt enthält jedoch auch Artikel über die Geschichte und Organisation von Archivbildnern und Bibliotheken sowie Beiträge zur Geschichte und Reichhaltigkeit bestimmter Archivbestände oder Sammlungen von Bibliotheken sowie biographische Studien über Archivare, Bibliothekare, Sammler oder Bibliophile im Allgemeinen.

Im Jahr 2007, wurde die redaktionelle Ausrichtung des Blattes neu gestaltet, die sich fortan auf zweierlei Inhalte aufspaltet: ein spezifisches Thema, das in acht bis zehn Artikeln behandelt wird, von denen mindestens die Hälfte internationale Beiträge sein müssen, und ein allgemeiner Teil mit den regelmäßig vom ABB veröffentlichten Artikeln und den üblichen Rubriken (Chroniken und Protokolle). Das spezifische Thema bezieht sich von Jahr zu Jahr abwechselnd auf das Archivwesen und auf das Bibliothekswesen. Der Lektorenausschuss wurde zudem um Mitglieder aus akademischen Kreisen erweitert.
Die Artikel können in Französisch, Niederländisch, Deutsch, Englisch, Italienisch und Spanisch veröffentlicht werden.

Die Zeitschrift wird mit Unterstützung der Universitätsstiftung Belgiens veröffentlichtUniversitätsstiftung Belgiens

Eine Bestellung aufgeben? Sehen Sie sich hier die Liste unserer verf├╝gbaren Publikationen an.